^Nach oben
arbeiter aus östeuropa ärzte östeuropa Handwerker arbeitskräfte aus östeuropa rumänischen Mitarbeiter personal

Rumänische Arbeitskräfte: Was Sie Wissen Müssen

rumaenen facharbeiter

In Ländern wo es viele Sozialleistungen gibt, kann es manchmal schwierig werden, fleißige Arbeitsnehmer zu finden. Viele verlangen wenigere Arbeitsstunden, längere Arbeitspausen und einen höheren Gehalt, auch wenn sie ihn nicht verdient haben. Viele klagen sich darüber, dass es zu viel Arbeit gibt oder dass die Arbeit zu schwer ist. 

Natürlich gilt dieses nicht für alle Arbeitnehmer, aber es geschieht häufig. Es ist nicht der Faulheit wegen, wenn so viele Leute einen hohen Lohn erwarten.

Personen die aus armen Ländern stammen, sind oft sehr fleißig und arbeitsbereit. Sie sind damit zufrieden, eine Stelle zu haben und wissen dass Regeln einzuhalten sind, ohne ständlich zu klagen. Sie verlangen sehr wenig und bieten viel an. So ist es auch mit Arbeitskräften aus Rumänien aus. 

Da sie aus einem Land kommen, wo die Werte der Arbeiter sehr unterschätzt sind, wollen viele Rumänier auswandern in Ländern wo sie für ihre Arbeit besser belohnt werden.

Warum sind die Rumänier eigenartig? Laut einer psychologischen Studie von prof. dr. Daniel David veröffentlicht, haben sie viel ungenutztes Potenzial. Sie sind lernsfähig, kreativ und intelligent. Diese von entwickelten Ländern hoch geschätzte Qualitäten sind aber in Rumänien zurzeit noch stark unterschätzt. Rumänische Kultur hält die Familie für sehr wichtig und die rumänische Denkweise ist an Gesellschaft geordnet. Rumänier wollen nur ihre Familien ernähren können und für ihre Leistungen gut bezalt werden.

In Rumänien ist das Gehalt weit niedriger als in anderen europäischen Ländern. Man verdient dort einen Mindestlohn von 975 Lei Brutto (ca. 200 Euro), wobei man für eine Einzimmerwohnung nicht weniger als 550 lei ausgeben muss. Wenn man eine Zweizimmerwohnung mieten will, dann steigt der Preis bis auf mindestens 1.100 lei. Wenn man die Kosten für Nahrung, Transport, Energie, usw. hinzufügt ist es leicht zu erkennen, wieso viele Rumäner in ihrem eigenen Land nicht bleiben wollen. 

Obwohl sie von rumänischen Arbeitgebern unterschätzt sind, sind die Rumäner auf ihre Leistungen stolz und sind dabei sehr zuverlässig. Eine rumänische Arbeitskraft will es oft beweisen, dass sie das Beste sei. Dieser Tendenz der Rumäner führt oft zu große Leistungen und im Endeffekt zu Gewinn für deren Arbeitgeber. 

Wenn Sie ein Geschäftsführer oder ein Personalleiter sind, würden wir Ihnen empfehlen in Erwägung zu zeihen, rumänisches Personal einzustellen. Es wird bestimmt gegenseitig vorteilhaft sein.